kultur forum andermatt gotthard: mehr kultur in der gotthardregion.

 

Portrait


Das «kultur forum andermatt gotthard» – kurz kfag – ist eine gemeinnützige und neutrale Organisation mit Sitz in Andermatt. Um die regionale Tätigkeit des Vereins im Bereich der Kulturförderung zu unterstreichen, wurde an der Generalversammlung im Jahr 2005 eine Umbenennung des Vereins einstimmig beschlossen. So heisst der ehemalige «Verein Freilichtspiele Andermatt» (VeFA) neu «kulturforum andermatt gotthard».

Der Verein setzt sich gemäss Statuten für die Förderung von kulturellen Veranstaltungen in der Gotthardregion ein. Dazu werden regelmässig Freilichtspiele, aber auch andere Events in der Region durchgeführt. Allfällige Erträge aus den Veranstaltungen werden dem Vereinszweck zugeführt. Das kfag unterstellt sich freiwillig der Aufsicht der Gemeinde Andermatt, die einen Vorstandssitz beanspruchen kann.