kultur forum andermatt gotthard: mehr kultur in der gotthardregion.

 

Rückblick: «D'Gotthardposcht» 2005


Nach 1999, 2000 und 2002 rollte «D’Gotthardposcht» im 2005 bereits zum vierten Mal durchs Urserntal. Erneut war dem eindrücklichen Theaterspektakel ein riesiger Erfolg beschieden und es konnte ein neuer Besucherrekord verzeichnet werden. Praktisch alle Vorstellungen waren restlos ausverkauft und seit mehreren Wochen waren keine Tickets mehr erhältlich.

Das grosse Können der Spielenden und der grosse Einsatz der vielen Mitarbeitenden, die Textbearbeitung von Paul Steinmann, die hervorragende Neuinszenierung von Regisseur Stefan Camenzind und vor allem auch die live-musikalische Begleitung mit den einfühlsamen Kompositionen von Rafael Baier haben ihre Wirkung nicht verfehlt, resümiert ein sichtlich erfreuter Franz Pfister, Präsident des Organisationskomitees. Dies bestätigten auch die vielen positiven Rückmeldungen der begeisterten Zuschauerinnen und Zuschauer, die sich in Form von persönlichen Komplimenten, aber auch mittels Gästebucheinträgen auf der Website der Gotthard Freilichtspiele Andermatt und in diversen Leserbriefen äusserten.